© 2012-2019 IT-Beratung *
* * * H O M E * * * Impressum&Datenschutz 

H  O  M  E * * * Impressum

150 Jahre DGzRS: was macht der Gauck bei den Seenotrettern ?

Wer es noch nicht wissen sollte: der Bundespräsident ist der Schirmherr der DGzRS und hat damit während seiner jeweiligen Amtszeit eine wichtige Aufgabe bei den Seenotrettern ! 

Ab Freitag 29.05.2015 findet in Bremen und Bremerhaven das Jubiläums-Programm der Seenotretter zum 150jährigen Bestehen der DGzRS statt.

Ich werde teilnehmen und morgens nach Bremen fahren. Mein Programm sieht die Teilnahme an der Besichtigung der DGzRS-Zentrale um 12Uhr vor. Anschließend will ich den Festakt im Rathaus mit dem Schirmherrn Bundespräsident Joachim Gauck bei der Liveübertragung auf dem Marktplatz verfolgen und schließlich die Taufe des Seenotrettungsbootes SRB65 (Taufpatin Daniela Schadt) miterleben.

So war es geplant und so habe ich den Tag auch erlebt.

Es war ein gelungenes Ereignis zu Ehren der DGzRS: die Festreden des Bremer Bürgermeisters, des Bundespräsidenten, des Vorsitzenden der DGzRS und die Ansprache des Vormanns aus Neustadt/Holst. haben teils in ergreifender Form die Bedeutung der DGzRS gewürdigt, das Rahmenprogramm mit der Taufe des neuen Rettungsbootes für die Station Neustadt/Holst. haben den Jubiläums-Tag abgerundet.

Am Sonnabend und Sonntag startet dann das weitere Programm mit Schiffsvorführungen und -besichtigungen, etc. in Bremerhaven. Viel Erfolg dabei !

feS -.-.- 29.05.2015


150 Jahre DGzRS: was macht der Gauck bei den Seenotrettern ?

Wer es noch nicht wissen sollte: der Bundespräsident ist der Schirmherr der DGzRS und hat damit während seiner jeweiligen Amtszeit eine wichtige Aufgabe bei den Seenotrettern ! 

Ab Freitag 29.05.2015 findet in Bremen und Bremerhaven das Jubiläums-Programm der Seenotretter zum 150jährigen Bestehen der DGzRS statt.

Ich werde teilnehmen und morgens nach Bremen fahren. Mein Programm sieht die Teilnahme an der Besichtigung der DGzRS-Zentrale um 12Uhr vor. Anschließend will ich den Festakt im Rathaus mit dem Schirmherrn Bundespräsident Joachim Gauck bei der Liveübertragung auf dem Marktplatz verfolgen und schließlich die Taufe des Seenotrettungsbootes SRB65 (Taufpatin Daniela Schadt) miterleben.

So war es geplant und so habe ich den Tag auch erlebt.

Es war ein gelungenes Ereignis zu Ehren der DGzRS: die Festreden des Bremer Bürgermeisters, des Bundespräsidenten, des Vorsitzenden der DGzRS und die Ansprache des Vormanns aus Neustadt/Holst. haben teils in ergreifender Form die Bedeutung der DGzRS gewürdigt, das Rahmenprogramm mit der Taufe des neuen Rettungsbootes für die Station Neustadt/Holst. haben den Jubiläums-Tag abgerundet.

Am Sonnabend und Sonntag startet dann das weitere Programm mit Schiffsvorführungen und -besichtigungen, etc. in Bremerhaven. Viel Erfolg dabei !

feS -.-.- 29.05.2015